Black Canyon Lake, Petrified Forrest und Painted Deserts

Nach erfolgreicher Linsen-Beschaffung und einem Zwischenstopp im Hardrock Cafe PHOENIX machten wir uns auf den Weg zum Petrified Forrest – quer durch Arizona!

Auf dem Weg dorthin haben wir die unterschiedlichsten Landschaften beobachten können. Von der Wüste bis zum dichten Wald war alles dabei. Sogar einen See inmitten einem halb-toten Wald haben wir gefunden – den Black Canyon Lake.

Am Schluss unserer Tages führte uns unsere Route an den Painted Deserts vorbei – ein Mekka für jeden Knipser mit der richtigen Optik (Danke Matthias :-) ).

 

5 Responses to “Black Canyon Lake, Petrified Forrest und Painted Deserts

  • Monika Schneider
    8 Jahren ago

    herrliche fotos michael – absolut faszinierend!!

    ich kann gut verstehen dass du mit genuß “geknipst” hast!

    alles liebe und auch weiterhin eine herrliche zeit miteinander
    mutz
    mum

  • Hey!
    Das ist ja volle lässig, dass ihr mit dem Motorrad von uns Fotos macht!
    Coole Sache! 😉

  • Hallo, ihr zwei Turteltauben, ich wünsche euch eine erlebnisreiche Reise, aber wie ich sehe habt ihr das.
    Schön, immer wieder von euch zu sehen und lesen.
    Genießt es in vollen Zügen.
    Liebe Grüsse, Nelde

  • Juhuuu… sMotorrad hät tatsächlich mitdürfa 🙂
    Des sind echt extrem schüanne Bilder!
    Viel Spaß no!

  • bitte bitte 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Reinelde Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.